10.000 € von DEHN

für Neumarkt und die Region

Dr. Philipp Dehn ( Geschäftsführender Gesellschafter, DEHN) und Helmut Pusch (Geschäftsführer Vertrieb, DEHN) übergeben jeweils 1.000 €

 

 

Es ist nicht nur zu einer guten Tradition geworden, dass DEHN für wohltätige Zwecke spendet, sondern soziale Verantwortung zu übernehmen, ist für das Unternehmen wichtiger denn je und dabei zugleich auch Erfolgsfaktor und Motivation. So ist DEHN getreu seinem Motto „DEHN schützt.“ ein verlässlicher und respektvoller Partner, mit dem die sozialen und insbesondere auch die demografischen Herausforderungen unserer Zeit ein Stück weit leichter zu meistern sind. Zehn gemeinnützige Vereine und Institutionen aus Neumarkt und der Region wurden daher am 18.12.2018 mit einer Spende bedacht.

 

 

 

Familienunternehmen sind Stabilisatoren der Wirtschaft. Sie stellen ihre Innovationskraft kontinuierlich unter Beweis, sie sind nah am Kunden und serviceorientiert. Dazu sind Eigenverantwortung und die Wertschätzung eines jeden Mitarbeiters enorm wichtig.

 

„Familienunternehmen wie wir generieren daher nicht nur viele Arbeitsplätze, sie engagieren sich für ihre Region und die Gesellschaft. Dafür stehen auch wir, Geschäftsführung und Unternehmerfamilie, und darauf sind wir stolz“, so Dr. Philipp DEHN in seiner Ansprache zur Spendenübergabe.

 

 

 

Neben bekannten Verbänden wie dem Bayerischen Roten Kreuz, den Maltesern, der Caritas oder dem THW sind auch kleinere Organisationen dabei, wie beispielsweise GENiAL e.V., der Hospizverein, die Bürgerstiftung NM, die FFW Wappersdorf und Mühlhausen sowie der Förderverein der Schule Mühlhausen.

 

Es ist der Wunsch eines jeden Menschen, möglichst lange Zuhause zu wohnen. Der gemeinnützige Verein GENiAL e.V. unterstützt genau da und vermittelt engagierte Bürgerinnen und Bürger an Senioren ab 75 Jahren.

 

Der Hospizverein Neumarkt ist für Menschen da, die in Kummer und Not der letzten Krankheitszeit Begleitung, Hilfe und mitmenschliche Nähe brauchen. Er betreut Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion oder der Art der lebensbedrohenden Erkrankung und steht betroffenen Patienten und ihren Angehörigen bei den notwendigen Entscheidungen und Problemen im Alltag bei.

 

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung von und für Bürger in Stadt und Landkreis Neumarkt. Sie wird dort tätig, wo es bislang Versorgungslücken gibt. Menschen sollen Chancen eröffnet werden, die sie ohne die Stiftung nicht hätten.

 

Aber auch die Förderung von Bildung und Erziehung liegt uns am Herzen und daher geht ein weiterer Teil des Betrages an den Förderverein der Grund- und Mittelschule Mühlhausen.

 

Und auch die Freiwillige Feuerwehr braucht Unterstützung. Viele vergessen, dass es sich bei den Menschen bei der Feuerwehr um freiwillige Helfer handelt, die sich mit viel Engagement in ihrer Freizeit für unsere Sicherheit einsetzen.

 

 

 

Allen, die sich in diesen oder auch anderen Institutionen, Verbänden und Vereinen ehrenamtlich engagieren, gebührt unsere Achtung und unser Dank. Daher unterstützen wir soziale Projekte in der Region, rund um unsere Standorte Neumarkt und Mühlhausen. Wir fördern das Thema Bildung, unterstützen Menschen, die sich für unsere Sicherheit einsetzen und Organisationen, die sich gerade in Zeiten des demografischen Wandels verstärkt für ältere und kranke Menschen einsetzen, denn DEHN schützt, gibt Sicherheit und Geborgenheit.
 

 

 

 

 

 

Dr. Philipp Dehn ( Geschäftsführender Gesellschafter, DEHN) und Helmut Pusch (Geschäftsführer Vertrieb, DEHN) übergeben jeweils 1.000 € an

 

 

 

-      das Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Neumarkt

 

-      GENiAL e.V., Neumarkt

 

-      Malteser Hilfsdienst e.V. - Ortsgliederung Neumarkt

 

-      Technisches Hilfswerk – Ortsverband Neumarkt

-      Caritas-Sozialstation Neumarkt e.V.      

 

-      Bürgerstiftung Region Neumarkt

 

-      Hospizverein Neumarkt e.V.

 

-      Förderverein Schule Mühlhausen

 

-      Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen e.V.

 

-      Freiwillige Feuerwehr Wappersdorf

 

 

 

 

 

DEHN ist ein marktführendes, international tätiges Familienunternehmen der Elektrotechnik mit weltweit mehr als 1800 Mitarbeitern und bietet innovative Produkte und Lösungen sowie umfangreichen Service für den Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz. Der Schutz von Anlagen- und Gebäudetechnik, von Systemen der Verkehrs- und Telekommunikationstechnik und der Prozessindustrie oder von Photovoltaik- und Windkraftanlagen steht bei DEHN neben vielen weiteren Anwendungsgebieten im Fokus der Aktivitäten. Grundlagen für das stete Wachstum des Unternehmens sind neben über 100 Jahren Tradition und Erfahrung vor allem höchste Qualitätsansprüche und eine weltweit konsequente Kunden- und Marktorientierung. DEHN schützt.®

 

 

 

 


Förderverein zeigt sich sehr spendabel

Schulleiterin Ursula Schroll bedankt sich für die „Finanzspritze“ bei Vorsitzender Frau Ramsauer sehr herzlich.

 


Förderverein mit neuer Vorstandschaft

Mitgliederversammlung des Fördervereins

Klein aber fein war die Runde derer, die der Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule und Mittelschule Mühlhausen am 29.11.2018  gefolgt waren.

 

Auf der Tagesordnung standen neben Neuwahlen auch der Tätigkeitsbericht des Vorstandes.
Hier gab es Erfreuliches zu berichten:
Der Förderverein konnte Dank der Spendeneingänge der Mitglieder und der Sparkasse im vergangenen Schuljahr die Aktion „Körperwissen“ der 4. Klassen unterstützen und den Mathematik-Champions der Schule die Teilnahme am alljährlichen internationalen Känguru-Tag ermöglichen. Als Highlight konnte der Verein den Trommelworkshop zum Schulfest in Kooperation mit dem Elternbeirat mit einem großen Betrag ermöglichen.

 

Zur Neuwahl stand der gesamte Vorstand. Gewählt wurden:
1. Vorsitzende: Frau Sabine Ramsauer;
2. Vorsitzende: Frau Birgit Heim
Kassier:           Frau Birgit Heim
Kassenprüfer:   Herr Johann Sigl und Herr Walter Fritz
Schriftführer:     Herr Markus Küfner

 

Wir gratulieren dem neuen Vorstand und wünschen ihm eine erfolgreiche Arbeit in der Unterstützung der Erziehung und Bildung unserer Kinder.

 

Übrigens: Jeder kann Mitglied werden im Förderverein der Grundschule und Mittelschule Mühlhausen. Sie unterstützen mit Ihrer Mitgliedschaft direkt und ohne Umwege unsere Schülerinnen und Schüler.

 

 

 

Download
Beitrittserklärung Förderverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.4 KB