Workshop - Drechseln der 7. Klasse

 

Im Rahmen von „Praxis an Mittelschulen“ nahmen alle Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse der Mittelschule Mühlhausen mit großer Begeisterung an einem Drechsel-Workshop teil. Erich Spreng, Schreinermeister und Fachmann für Drechselarbeiten, erläuterte den Jungs und Mädels in einem kurzen theoretischen Teil das Handwerk des Drechselns, zeigte die Handhabung der Drechseleisen auf und bot sogleich die Möglichkeit an Mini-Drechselbänken selbst tätig zu werden und erste Erfahrungen zu sammeln. Dabei stellten die SchülerInnen mit Konzentration, Ausdauer, handwerklichem Geschick sowie eigenem Ideenreichtum ganz individuelle Werkstücke wie Salz- und Pfefferstreuer sowie einen Kerzenständer her.  Fazit der SchülerInnen: „Es hat richtig Spaß gemacht!“

 

Workshop Drechseln 8. Klasse und Techniker der 9. Klasse

Gleich am Dienstag nach den Herbstferien hieß es dann für die Klasse M8 und die Techniker der 9. Klasse - "Ran an die Drechselmaschinen!" Schreinermeister und Drechselfachmann Erich Spreng kam für einen zweiten Workshop an die Mittelschule Mühlhausen. Alle SchülerInnen der Klasse M8 sowie die Technik-SchülerInnen der 9. Klasse durften nach entsprechender theoretische Einweisung ihre ganze Phantasie und Kreativität in die Herstellung eines Schlüsselanhängers in Form eines Baseball-Schlägers sowie eines ganz individuellen Kugelschreibers entfalten. Mit großem Interesse und regelrechter Begeisterung waren alle bei der Sache und konnten somit ansprechende Ergebnisse erarbeiten.