Interessantes aus der AG Fitness

In der Fitness-AG lernten die Kinder viele neue Lebensmittel kennen und waren neugierig auf den Geschmack und die Zubereitung. Wir haben gemeinsam zuckerfreie Bio Vital-Kekse gebacken. Mit viel gesunden Saaten, Nüssen, Kernen, 80%iger Schokolade und Hafer-flocken. Die Kinder hatten großen Spaß diese Lebensmittel zu entdecken und waren begeistert von den fertigen Keksen. Auf den Bildern ist u. a. zu sehen, wie die Kinder ihre selbstgebackene Bio-Dinkelpizza genießen. Wir haben ein Pizzarezept mit gesünderen Lebensmitteln gebacken. Die AG-Kinder waren begeistert und es war ein toller Abschluss der ersten Fitness-AG. – Es fanden auch einige Stunden der Entspannung in Form von Yoga, Traumreisen und Bewegungsspielen statt.

 


Schlittschuhlaufen in Neumarkt

 

Nach dem Unwetter Sabine stürmten auch die Schüler der Klassen 5, 6, 7 und 9 der Mittelschule Mühlhausen am Donnerstag, den 13.02.2020 aufs Eis und machten die Eislaufanlage der Stadtwerke Neumarkt unsicher. Bei strahlendem Sonnenschein und
bestem Schlittschuhwetter konnten sich geübte Eisläufer sowie Anfänger austoben

bzw. konnten geübte Eisläufer sowie Anfänger ihre Pirouetten drehen.

 


Der Weihnachtstrucker war da -
unsere Päckchen gehen nun auf die Reise!

Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker

 

Auch dieses Jahr machten die Grundschule und Mittelschule Mühlhausen wieder fleißig bei der Aktion „Johanniter-Weihnachtstrucker“ mit. Dabei füllte jede Klasse mindestens ein Päckchen mit Grundnahrungsmitteln, Hygieneartikeln und einem kleinen Geschenk für Kinder, welche von den ehrenamtlichen Fahrern der Johanniter am Donnerstag vor den Weihnachtsferien abgeholt wurden. Einige Klassen spendeten sogar einen kleinen Geldbetrag, da sich die ganze Aktion ausschließlich durch Spenden finanziert. Die Päckchen werden an zahlreiche bedürftige Kinder und Familien in Albanien, Bosnien, Rumänien, Bulgarien und in der Ukraine gespendet.  Sie sollen dabei helfen, die Grundversorgung während der Wintermonate zu sichern. Denn was viele nicht wissen, in vielen Dörfern und Regionen Osteuropas fehlt es bis heute an Dingen, die für uns alltäglich und selbstverständlich, aber für die Menschen vor Ort unerschwinglich sind. Für die Schülerinnen und Schüler war es eine riesen Freude, auf diese Weise helfen zu können.

 

Download
Johanniter Dankesschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 980.1 KB

Einstimmung in den Advent mit Schülerbeiträgen

Grundschule und Mittelschule Mühlhausen begrüßen das neue Schuljahr

 

Mit einem ökumenischen Gottesdienst starteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in das neue Schuljahr 2019/2020.

 

Unter dem Motto „Gott behütet mich auf meinem Weg" machte sich die Schulgemeinschaft Gedanken über den Sinn von Hüten und Mützen und deren schützende Funktion.

 

Hier konnte Pfarrerin Walterham in ihrer Ansprache den Bogen schlagen. Sie betonte, dass sich jeder und jede einzelne unter den Schutz Gottes stellen könnte: „Die Eltern im Rücken – die Freunde an der Seite – Gott als Schutz obendrüber".

 

Zwar wackelte das Schulhaus (noch) nicht vom gemeinsamen Singen während der Feier, doch sprang der Funke der fröhlichen Lieder wohl auf alle über. Das war weder zu überhören noch zu übersehen.

 

Das Reli-Team der Schule wünscht allen, die hier ein- und ausgehen ein behütetes Schuljahr.

  

Birgit Heim, Religionslehrerin