Informationen der Grundschule und Mittelschule Mühlhausen zum Schuljahresbeginn 2019/2020

Im Schuljahr 2019/2020 werden an der Grundschule und Mittelschule Mühlhausen 296 Schüler in 15 Klassen unterrichtet, und zwar in zehn Grundschulklassen, davon vier Ganztagesklassen, und fünf Mittelschulklassen.

 

Der Unterricht beginnt für die Klassen 2 bis 9 am Dienstag, den 10. September um 8 Uhr.

Für die Schulanfänger beginnt die Einstimmung auf die Schulzeit um 8.45 Uhr in der Turnhalle mit einer kleinen Begrüßungsfeier und einer kurzen ökumenischen Andacht, bevor sie ihren ersten Schultag in ihrer Klasse erleben.

 

Die Grundschulklassen werden von folgenden Lehrkräften unterrichtet:

 

1G Johanna Meixner, 1A Erika Schauer-Zerhoch, 1B Martina Zellner, 2G Anita Distler, 2R Silke Flemmerer, 3G Karoline Meier, 3A Denise Kunze, 3B Ilona Lebherz, 4G Bettina Spindler, 4R Irmgard Busl-Uhlemann. Als Tandemlehrkräfte in den Ganztagsklassen bzw. als Lehrer ohne Klassenführung unterrichten Britta Bauer, Bianca Götz und Kathrin Brunner sowie im Ganztag als externe Kräfte Klaudia Appelsmeier, Clarice Holdorf-Pfindel, Andrea Schimpl und Rodica Tittes.

 

In der Mittelschule sind als Klassenleiter eingesetzt:

 

5 Richard Weber, 6 Michael Waldmüller, 7 Lehramtsanwärterin Sina Hödl, 8 Julia Gradl, 9 M Simon Emmerling. Außerdem unterrichten die neu an die Schule beförderte Konrektorin Bettina Scharf und Silvia Balogh ohne Klassenführung.

 

Den Fachunterricht erteilen Lydia Mühlbauer, Martina Mößel, Maria Rupp, Stephanie Rotter und Monika Schönfelder-Hans, den Religionsunterricht die kirchlichen Lehrkräfte Pfarrer Andreas Endriß, Pfarrerin Margit Walterham, Birgit Heim und Claudia Herold. Zur mobilen Reserve abgeordnet sind die Fachlehrerinnen Kristina Pröbster-Stemmer und Sonja Mayer. Das Sekretariat wird in bewährter Weise von Gudrun Rieger-Pellemeyer geführt.

 

Für die unterstützende Schulsozialarbeit steht einmal wöchentlich Gabriele Graf zur Verfügung.

 

 

Ursula Schroll, Schulleiterin