Informationen der Grundschule und Mittelschule Mühlhausen zum Schuljahresbeginn 2018/2019

Im Schuljahr 2018/2019 werden an der Grundschule und Mittelschule Mühlhausen 285 Schüler  in

14 Klassen unterrichtet, und zwar in neun Grundschulklassen, davon vier Ganztagesklassen, und fünf Mittelschulklassen.

 

Der Unterricht beginnt für die Klassen 2 bis 9 am Dienstag, den 11. September um 8 Uhr. Für die Schulanfänger beginnt die Einstimmung auf die Schulzeit um 8.45 Uhr in der Turnhalle mit einer kleinen Begrüßungsfeier und einer kurzen ökumenischen Andacht, bevor sie ihren ersten Schultag in ihrer Klasse erleben.

 

Die Grundschulklassen werden von folgenden Lehrkräften unterrichtet:

 

1G Anita Distler, 1R Silke Flemmerer, 2G Johanna Meixner, 2R a Erika Schauer-Zerhoch, 2Rb Sabine Gradl, 3G Bettina Spindler, 3R Irmgard Busl-Uhlemann, 4G Jessica Hauschka, 4R Christa Langer. Als Tandemlehrkräfte in den Ganztagsklassen bzw. als Lehrer ohne Klassenführung unterrichten Linda Beil, Annemarie Dintenfelder, Karoline Meier, die Lehramtsanwärterinnen Theresa Stich und Theresa Thumann sowie im Ganztag als externe Kräfte Klaudia Appelsmeier, Clarice Holdorf-Pfindel,  Andrea Schimpl und Rodica Tittes. Förderlehrerin Rita Lenz ist weiterhin schwerpunktmäßig für die Lernwerkstatt und den Förderunterricht sowie den Schwimmunterricht zuständig.

 

In der Mittelschule sind als Klassenleiter eingesetzt:

 

5 Stefan Mößel, 6 Brigitta Klesel, 7 Lehramtsanwärterin Julia Gradl, 8 M Simon Emmerling, 9 Andrea Dexl. Außerdem unterrichten KR Walter Fritz, Silvia Balogh und die Lehramtsanwärterin Sina Hödl als Lehrkräfte ohne Klassenführung.

 

Den Fachunterricht erteilen Lydia Lang, Lydia Mühlbauer, Martina Mößel und Monika Schönfelder-Hans, den Religionsunterricht die kirchlichen Lehrkräfte Pfarrer Andreas Endriß, Pfarrerin Margit Walterham, Bettina Kraft, Birgit Heim und Claudia Herold. Zur mobilen Reserve angeordnet wurden Dr. Thomas Wanninger und FL Kristina Pröpster-Stemmer. Das Sekretariat wird in bewährter Weise von Gudrun Pellemeyer geführt.

 

 Für die unterstützende Schulsozialarbeit steht einmal wöchentlich Gabriele Graf zur Verfügung.

 

 

Ursula Schroll, Schulleiterin